Unsichtbare „Schönmacher“ – kleine und unauffällige Gelkissen als Einlage im BH oder Bikini.

Frauen mit einer kleinen Oberweise fühlen sich oft nur als halbe Frauen. Hinzu kommt, dass viele Oberteile und Kleider einfach schlecht sitzen, wenn die Brüste sehr klein sind.

 

Silikoneinlagen BH
unsichtbare Silikonkissen und Einlagen

Spezielle Einlagen aus Silikon bieten Abhilfe.

Sie sehen aus wie kleine Gelkissen und passen sich unauffällig der Brustform an. So lassen sie sich bei Bedarf einfach in den BH stecken. Schwierig und peinlich kann es werden, wenn diese beim Sport oder anderen Bewegungen verrutschen. Zur Vorbeugung kleben sich einige Frauen die Kissen mit Tapebändern direkt auf die Haut.Doch gerade im Sommer kann diese Handhabung durch das schwitzen zu unschönen Hautreaktionen bis hin zu Allergien führen.

Tipp! BH`s mit eingearbeiteten Silikonkissen nutzen

Eine gute Variante bieten da BH-Modelle, bei denen die Silikoneinlagen bereits eingearbeitet wurden. Da kann dann auch nichts mehr verrutschen, allerdings haben die BH´s dann auch ihren Preis und werden ebenfalls mit der Zeit unangenehm zu tragen.
Insgesamt bieten diese Einlagen eine gute Alternative für gewisse Anlässe und den großen Auftritt, aber sie sind nicht unbedingt für den täglichen Gebrauch geeignet. Gerade beim Sport oder beim Baden sollte daher lieber auf normale BH´s oder Bikinis zurück gegriffen werden. Auch in diesen Fällen gibt es hübsche Oberteile, die die kleine Brust optisch gut in Szene setzen können.